Selbstorganisiertes Studium

Neben den Austauschprogrammen der Hochschule Mannheim können Sie sich selbstverständlich auch direkt an einer ausländischen Hochschule als so genannte Free Mover um einen Studienplatz  bewerben. Planen Sie in diesem Fall aber längere Vorlaufzeiten ein. Als Free Mover planen Sie Ihren Auslandsaufenthalt selbstständig und übernehmen die Bewerbung, Finanzierung und Durchführung in Eigenregie.

Online finden Sie verschiedene Möglichkeiten, um sich über Ihre Wunschhochschule und das entsprechende Kursangebot vorab zu informieren. Dort erfahren Sie die formellen Zulassungsbedingungen, Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie die Höhe der evtl. zu entrichtenden Studiengebühren.

Eine Suchmaschine bietet der DAAD, einschließlich finanzieller Förderungsmöglichkeiten und Länderinformationen.

Vor Ihrem Auslandsaufenthalt als Free Mover sollten Sie ebenfalls die zu belegenden Lehrveranstaltungen an der Gasthochschule und die entsprechende Anerkennung der Studien- und Prüfungsleistungen in Mannheim vor Studienbeginn klären und schriftlich festhalten. 

Sind Sie an der Wunschhochschule zugelassen, sollten Sie u.a. klären:

  • Zusätzliche Finanzierung
  • Ggfs. Visum (study permit) - kann länger dauern!
  • Ggfs. Impfnachweis
  • Auslandskrankenversicherung
  • Private Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Anerkennung, der im Ausland erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen
  • Rückmeldung
  • Internationaler Studentenausweis (AStA)

Ansprechpartner

Prof. Dr. S. Altmann
Gebäude L, Raum 156
+49 621 292 60 89
international@wing.hs-mannheim.de

Sprechzeiten

Sarah Onigbanjo, M.A.
Gebäude L, Raum 355
 +49 621 292 64 09
international@wing.hs-mannheim.de

Sprechzeiten während der Vorlesungszeit
Do. von 09:00 - 11:00 Uhr

Sprechzeiten während der vorlesungsfreien Zeit
nach Vereinbarung