Wirtschaftsregion Rhein-Neckar

Die Metropolregion Rhein-Neckar ist einer der dynamischsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands. Rund 146.000 Unternehmen, darunter zehn der 100 stärksten börsennotierten Unternehmen haben hier ihren Sitz. Neben Weltkonzernen sind in der Region viele mittelständische Unternehmen, Hidden Champions und innovative Start-ups zuhause. Mannheim steht als Wirtschaftsstandort in offiziellen Rankings stets auf vorderen Plätzen. Die zentrale Lage im Herzen Europas und die gute Anbindung an alle Verkehrswege wie Bundesautobahnen, Schienen und Wasserwege sowie die Nähe zu den Flughäfen Frankfurt am Main und Stuttgart machen Mannheim zu einem beliebten Standort internationaler Unternehmen.

 

Die Wirtschaft in Rhein-Neckar zeichnet sich durch einen gesunden zukunftsträchtigen Branchenmix aus. Schwerpunkte sind:

  • Anlagen- und Maschinenbau
    (z.B. Caterpillar, GE Power,  Heidelberger Druckmaschinen, KSB)
  • Automotive
    (z.B. Bombardier, Daimler, Freudenberg-Gruppe, John Deere)
  • Biotechnologie & Life-Sciences
    (z.B. AbbVie, Gelita, Octapharma, Roche, Siemens, Sirona).
  • Chemie
    (z.B. BASF, Fuchs Petrolub, Kluthe)
  • Energie
    (z.B. ABB, EnBW, MVV Energie, Pfalzwerke)
  • Informationstechnologie
    (z.B. Cema, Realtech, SAP, SAS)

Die starke Wirtschaftsregion Rhein-Neckar eröffnet Studierenden vielfältige Möglichkeiten für Werkstudententätigkeiten, Praktika und kooperative Abschlussarbeiten sowie für den Einstieg ins Berufsleben.

Weitere Informationen zum Wirtschaftsstandort Mannheim hier.

 

Ansprechpartner

Bachelor

Wirtschaftsingenieurwesen
Prof. Dr. Habedank
Gebäude L, Raum 254
+49 621 292 67 59
bachelorWB@wing.hs-mannheim.de

Wirtschaftsingenieurwesen International
Prof. Dr. Altmann
Gebäude L, Raum 156
+49 621 292 60 89
bachelorWBI@wing.hs-mannheim.de

Master

Wirtschaftsingenieurwesen
Prof. Dr. Hauth
Gebäude L, Raum 156
 +49 621 292 68 34
master@wing.hs-mannheim.de