Qualifikationsziele

Dieser Studiengang bereitet auf die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben vornehmlich in Industrieunternehmen vor. Erfolgreiche Absolventen werden in der Lage sein, unter Abwägung technischer, betriebswirtschaftlicher und gesellschaftlicher Folgewirkungen begründete und ethisch vertretbare Entscheidungen operativer wie strategischer Art zu treffen sowie angemessene Maßnahmen zu planen und umzusetzen.

Darüber hinaus qualifiziert dieser Studiengang für ein weiterführendes, wissenschaftliches Studium (Masterstudium und sich anschließende Promotion).

Im Einzelnen werden folgende Kompetenzen aufgebaut und weiterentwickelt:

  • Fach- und Methodenkompetenzen: Fähigkeit komplexe Aufgabenstellungen aus technischen und wirtschaftlichen Kontexten zu erkennen, vollständig zu erfassen und kompetent und effizient zu lösen.
  • Soziale Kompetenzen: Fähigkeit mit Menschen effektiv und angemessen zu interagieren. Wichtige Elemente sind Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Präsentations- und Moderationsfähigkeit sowie Konfliktfähigkeit.
  • Fremdsprachenkompetenzen: Fähigkeit, mit Menschen in einer anderen Sprache als Deutsch ergebnisorientiert und angemessen interagieren zu können.
  • Wissenschaftliche Kompetenzen: Grundlegende Fertigkeiten zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten, insbesondere mit Bezug auf Literaturbeschaffung und -auswertung, Ausarbeitung wissenschaftlicher Texte und dem kritischen Umgang mit Primär- und Sekundärquellen.

Studiengangleiter

Prof. Dr. Habedank
Gebäude L, Raum 254
+49 621 292 67 59
bachelorWB@wing.hs-mannheim.de

Akkreditierung

Dieser Studiengang ist ZEvA akkreditiert.