Go East!

Der DAAD ermöglicht im Rahmen der Initiative "Go East" deutschen Studierenden und Graduierten einen Auslandsaufenthalt in den Ländern Mittel- und Osteuropas und der GUS. Gefördert werden Studienaufenthalte von einem Semester an Partnerhochschulen, die Teilnahme an einer Winter- bzw. Sommerschule sowie Praktika in Unternehmen in der Russischen Föderation.

Partnerhochschulen der Hochschule Mannheim

Stipendienprogramme

Praktika in der Russischen Föderation

Summer-/ Winter Schools

Neue Partnerhochschulen der Fakultät

Ab diesem Jahr stehen unseren Studierenden vier neue Partnerhochschulen für ein Theoriesemester zur Verfügung:

Türkisch-Deutsche Universität mit Plätzen für Bachelor- und Masterstudierende (ab SoSe 2018)

Ecole Nationale Supérieure en Génie des Systèmes et de l'Innovation mit Plätzen für Bachelor- und Masterstudierende (ab WS 2018/19)

VIA University College mit Plätzen für Bachelor- und Masterstudierende (ab WS 2018/19)

Deutsch-Jordanische Universität mit Plätzen für Bachelor- und Masterstudierende (ab WS 2018/19)

Ansprechpartner

Prof. Dr. S. Altmann
Gebäude L, Raum 156
+49 621 292 60 89
international@wing.hs-mannheim.de

Sprechzeiten

Sarah Onigbanjo, M.A.
Gebäude L, Raum 355
 +49 621 292 64 09
international@wing.hs-mannheim.de

Sprechzeiten während der Vorlesungszeit
Do. von 09:00 - 11:00 Uhr

Sprechzeiten während der vorlesungsfreien Zeit
nach Vereinbarung

Sicherheitsbelehrung für Auslandsaufenthalte

Alle Outgoing-Studierende der Hochschule Mannheim beachten bitte folgende
Sicherheitsbelehrung für Auslandsaufenthalte